DER UNBEKANNTE HERR ?

-Den ihr nun, ohne ihn zu kennen, verehret, diesen verkündige ich euch.

ERWARTET MICH AM JUGENDTAG

TAGESPROGRAMM

9:00

12:30

14:00

17:30

Begrüßung

1. Vortrag

2. Vortrag

 

Mittagspause

 

Infos & Ankündigungen

Missionsbericht

3. Vortrag

 

Ende

WAS

FINDET DER JUGENDTAG STATT

SPORTHALLE ALPENSTRASSE, 22. 09. 2018

 

ICH KOMME MIT DEM AUTO

Auf der A10 bei Exit Salzburg-Süd abfahren, dann Richtung Zentrum, nach McDonalds, ÖAMTC und Sporthalle nach links in die Frohnburgerstraße abbiegen und beim Merkur in die Otto-Holzbauer-Straße einbiegen. Bei der Sporthalle gibt es ein paar Parkplätze, ansonsten bei Park & Ride in der Nähe.

 

ICH KOMME MIT DEM ZUG

Salzburg Hbf. aussteigen, weiter mit Bus Linie 3 in die Alpenstraße, an der Haltestelle „Polizeidirektion“ aussteigen. Fahrzeit ca. 20 min.

WO

FINDE ICH EINEN SCHLAFPLATZ

QUARTIER

 

Wer in Salzburg übernachten möchte, bitte bei der „Tourismus Salzburg GesmbH“ ein Quartier besorgen.

Tel.: 0043/(0)662/88987-314

www.salzburg.info

WO

Infohotline - f.d.I.v.: Felix Eibl,

info@jugendtag.at

JUGENDTAG.AT

MELDE ICH MICH AN

ANMELDESCHLUSS AM 09. 09. 2018

 

Bitte melde dich rechtzeitig bei der Ansprechperson für deine Jugendgruppe (JTAP) an. Diese Person wird eure Gruppe anmelden und dir am Jugendtag deinen Essensgutschein geben. Wer sich nicht rechtzeitig anmelden will, kann gerne als Tagesgast kommen und an der Tageskassa bezahlen!

Kosten: € 10,- (bzw.€ 13,- Tageskassa)

 

INFO FÜR DIE JTAP

Anmeldung bis 09. 09. 2018 um 24 Uhr unter www.jugendtag.at

Einzahlung bis 10. 09. 2018 (Bankverbindung wird an die JTAP nach Anmeldung per Mail versandt)

WIE

.mp3

Newsletter

BENJAMIN WAZEL

 

Benjamin (39) liebt es, die Bibel zu studieren und darüber zu reden. Wer sich mit ihm länger über Gott unterhält, wird definitiv mehr über den „unbekannten Herrn“ erfahren und lernen. Von seinen tiefgehenden Botschaften profitierten schon viele (nicht nur junge) Menschen.

Benjamin war viele Jahre Jugendleiter in Salzburg Loig und ist einer der Leiter in einer Gemeindegründungsarbeit im Salzburger Flachgau. Mit seiner Frau Melanie ist er seit 15 Jahren verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder.

REDNER

© Jugendtag Organisationsteam 2018

JUGENDTAG SALZBURG
JUGENDTAG SALZBURG